pro and science                        

 

 

Die Talentinos

 

 

                      

Fünfter Nikolaus-Talentino-Cup beim TC Rot-Weiss Straubing

  • Am 02.12.18 fand als Abschlussturnier im diesmal etwas kleineren Kreis von 10 anwesenden Kindern und einigen Eltern das entspannte Abschlussturnier in der Tennishalle 2 des TC RW Straubing statt.
  • Alle 3 Alterskategorien waren gut durchführbar, es gab neben dem Teilnehmer von TC RW noch einige weitere Teilnehmer, die bis aus Passau gekommen sind.
  • Es wurden hervorragende Matches gespielt, Sieger waren wieder einmal die Jurkovic-Geschwister (Julia und Alex), der zweite Platz ging diesmal an  Simon Malig aus Plattling und der Dritte Platz an Tizian Josephs vom ESV Straubing. 
  • Dies war der nun vorerst letzte Cup, viele Eltern und wir hoffen auf eine Wiederholung ab Januar.
  • Dankenswerterweise unterstützten Julius John, Quirin Weber (Mitterfels) und Jannik Hierl (RW Straubing) die Kids beim Zählen und beim finden Ihrer Matches!

Vierter BTV Talentino Kleinfeld-Cup bei der Tennisschule Arlt im Rot-Weiss Landshut mit 14 gut unterhaltenen Kids :-) 

  • Am 18.11.18 fand der 4. Talentino-Cup unserer Serie beim TC RW Landshut und der weithin bekannten Tennisschule Arlt statt. Trainerin und Mentalcoach Steffi Arlt unterstützte uns dankenswerterweise an ihrem freien Tag bei der Vorbereitung und Durchführung des Cups, während Frederic weiterhin auf der Tour als Coach unterwegs ist. 
  • Alle 3 Alterskategorien waren gut durchführbar, es gab neben 8 Kids aus dem Heimatverein noch 6 Kids aus dem Münchner Raum und dem restlichen Niederbayern. 
  • Es wurden hervorragende Matches gespielt, Sieger fanden sich sowohl unter den Rot-Weiss Jugendlichen als auch unter den weiter Angereisten (beispielsweise Luitpoltpark München). 
  • Der vorerst letzte Cup findet in 2 Wochen beim Rot-Weiss Straubing statt, bevor hoffentlich bald eine neue Turnierserie gestartet werden kann. Aufgrund vieler Anfragen und ersten Stammspielern wäre sicherlich auch über den Wintern hinweg eine Fortsetzung unserer Turnierserie möglich und notwendig. 
  • Nach dem Genuss der hervorragenden Gastronomie machten sich auch die letzten Gäste gut gelaunt auf den Nachhauseweg. 
  • Eine Veröffentlichung der Ergebnisse folgt in den kommenden Tagen auf dieser Seite. 

Dritter BTV Talentino Kleinfeld-Cup in Mitterfels mit 50 erwachsenen Besuchern und 15 Kids 


  • Nachdem beim FTSV Straubing Ende September der 2. BTV Talentino Kleinfeld Cup leider wetterbedingt kurzfristig abgesagt werden musste, konnten beim 3. Kleinfeld Cup in Mitterfels (diesmal bereits in der Halle) tolle Ergebnisse erzielt werden!
  • Sieger des dritten Kleinfeld Cups waren zum wiederholten Male die Jurkovic-Schwestern Alex und Julia auf Platz 1 und 2 in ihrer Alterskategorie U8, in der Alterskategorie U9 (und U10) waren Nina Weidemann und Justus Eichhorn siegreich. 
  • Es wurde auch eine Best-of-Cup Platzierung nach den Gruppenspielen ausgetragen, hier konnte diesmal Julia vor Nina und Justus siegen, die Siegerin des U8-Wettbewerbs Alex war diesmal auf Platz 4. 
  • Insgesamt hatten alle Kids (11 bei U8, 4 bei U9/U10) großen Spaß und der TSV Mitterfels hatte wie gewohnt alle Geschütze (Essen, Getränke, Marketing, Wohlfühlstimmung) aufgefahren, um zu einem gelungenen Turnier beizutragen. Die Jugendkasse freut sich über die gesamten Einnahmen, denn das Startgeld bleibt komplett beim austragenden Verein! 

 

Erster BTV Talentino Kleinfeld-Cup in Bogen mit 16 top motivierten Kids

Insgesamt 16 Kids konnten die Veranstalter beim Kleinfeld-Cup auf der Anlage des TSV Bogen begrüßen. Es wurden die Kategorien U7 und U8 ausgespielt. Die Teilnehmer freuten sich über die tolle Bewirtung im Verein als auch über die helfenden Hände der TSV Mitterfels Tennisabteilung, die als Schiedsrichter und Helfer im Einsatz waren. Bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein konnten spannende Matches ausgetragen werden, die sowohl Freude als auch Spannung mit sich brachten. Turnierleiter und Trainer Andreas Ehstand konnte sogar Teilnehmer aus München/Oberbayern begrüßen, die eine weite Anreise für den Kleinfeld-Cup in Kauf nahmen. Die Veranstaltung warb auch für die bezirksspezifische Midcourt-Turnier-Serie, die eine Weiterführung des Kleinfeld-Cups garantiert. Die Kinder lernten mit Schiedsrichter erste Schritte des eigenverantwortlichen Spielerlebnisses und das faire Verhalten auf dem Platz genauso wie das Spielen bis zum letzten Punkt. Völkl Tennis sponsorte jeder teilnehmenden Familie eine Handy-Hülle und mehrere Testschläger. Musikalische Untermalung mit Kinderliedern trug beim Turnierstart als auch bei der Siegerehrung zu guter Stimmung bei. Trotz teils deutlicher Siege waren die Kinder immer mit Freude bei der Sache und Tränen fanden sich an diesem Tag gar keine. Die Turnierserie von 5 Turnieren im Jahr 2018 um Straubing wird in der kommenden Woche eine Weiterführung beim FTSV Straubing finden, anschließend gibt es noch Turniere beim TC Rot-Weiss Straubing, bei Rot-Weiss Landshut und als ersten Hallentermin beim TSV Mitterfels. Termine finden sich in dem angehängten Flyer, Turnierstart ist immer um 13 Uhr.

Unsere Vereine sind ab September Talentino-Vereine!


Sowohl der TSV Mitterfels als auch der TSV 1883 Bogen sind Talentino-Vereine. Das Konzept ist wissenschaftlich fundiert und die Kleinfeld-Struktur ist optimal auf das spätere ,,große" Tennis angepasst. Wir freuen uns, dass wir bald lauter kleine Talentinos in unseren Vereinen spielen sehen werden. Weitere Informationen:  http://www.kinder.tennis.de


Ergebnisse: 1. Bogener BTV Talentino Kleinfeld-Cup: 

U10 wurde außer Konkurrenz zu Übungszwecken ausgespielt. 

U8:

1.

Alex Jurkovic  (Cham)

2.

Tizian Josephs (Straubing)

3.

Kaya-Lena Heil (Mitterfels)

4.

Luisa Liebl

5.

Vanessa Rosenberg

6.

Hanna Wartner 

U7:

1.

Raphael Radke (Vilsbiburg)

2.

Niklas Schöffel (Strasslach)

3.

Julia Jurkovic (Cham)

4.

Jonas Gaul

5.

Thomas Haas 

 


„Du Trainer, wann habe ich mein erstes Spiel?“

Talentino-Kleinfeld-Cups: eine bayernweite Turnierserie für die Jüngsten im Verein

Der Talentino-Kleinfeld-Cup ist eine Kleinfeld-Turnierserie, die auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt ist. 

(21.03.2018) „Du Trainer, wann habe ich mein erstes Spiel?“ Viele Trainer, die mit den Kleinsten auf dem Tennisplatz trainieren, hören diese oder ähnliche Fragen öfter. Gerade Kinder, die durch Breitensportaktivitäten oder Schulaktionen mit den Talentinos-Tennis-Scouts für den Tennissport begeistert wurden, möchten wissen, wann sie das erste Mal „richtig“ spielen können. Diese Begeisterung soll erhalten bleiben und gefördert werden, doch meist reicht die  Spielfähigkeit der Kinder für die Kleinfeld- oder Midcourt-Mannschaften der Vereine noch nicht aus.

Daher hat der BTV eine Turnierserie entwickelt, die auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt ist und die auf dem Talentino Konzept aufbaut. Der „Talentino-Kleinfeld-Cup“ soll den Vereinen eine Möglichkeit bieten, auch für die Jüngsten ein Turnier auszurichten. Diese Jüngsten-Turniere finden in allen Bezirken statt und werden von einem speziell dafür zusammengestellten Turnierteam vor Ort begleitet.

Die Turniere dauern maximal drei Stunden und den Kindern sollen möglichst drei bis vier Spiele geboten werden. Eine anschließende Siegerehrung mit Urkunden für alle Kinder rundet die Veranstaltung ab.

Die bayernweit stattfindenden Turniere sind über die Webseite www.mybigpoint.deund www.kinder.tennis.de über die Turniersuche zu finden. Hier können die Kinder auch zu den Turnieren angemeldet werden.

Der BTV wendet sich an die entsprechenden Vereine und Trainer, die Kinder in dieser Entwicklungsstufe haben. Nach dem Konzept des „Talentino-Kleinfeld-Cups“ wird dem Verein ein Turnierleiter aus dem Turnierteam des BTV zur Verfügung gestellt. Der Turnierleiter wird auch vom BTV finanziert, es entstehen dem Verein daraus keine weiteren Kosten. Die Nenngelder für ein entsprechendes Turnier stehen allein dem Verein zur Verfügung und durch den Verkauf von Speisen und Getränken lassen sich weitere Einnahmen für den Verein erzielen.

Der BTV möchte die Vereine mit dieser Maßnahme unterstützen und ihnen helfen, neue Mitglieder auch im Jüngstenbereich zu gewinnen bzw. zu binden. Besonders „talentierte Kinder“ sollen über die Möglichkeiten informiert werden, Tennis als Hauptsportart zu betreiben und im Verein zu trainieren oder auch an Bezirksveranstaltungen für die Jüngsten teilzunehmen.

Der Spaß steht bei den Talentino-Kleinfeld-Cups an erster Stelle.

Die ersten Turniere des „Talentino-Kleinfeld-Cups“ haben bereits in mehreren Bezirken erfolgreich stattgefunden, Kinder, Eltern und veranstaltende Vereine waren begeistert. Beim Talentino-Kleinfeld-Cup in Weiden kämpften 25 Kinder um den ersten Turniersieg.

Liebe Vorstände, Jugendwarte und Trainer, wir möchten 2018 bayernweit ca. 40 „Talentino-Kleinfeld-Cups“ ausrichten. Wenn Sie jetzt Interesse haben, ein Turnier regional durchzuführen, können Sie gerne Lars Haack als verantwortlichen Ansprechpartner des BTV für die „Talentino-Kleinfeld-Cup“-Turniere unter lars.haack@btv.de  oder mobil: 0177 275 85 27 kontaktieren.  

(Quelle: BTV; https://www.btv.de/BTVToServe/abaxx-?$part=Home.content.content&docPath=/BTV-Portal/BTV/_Vereinsberatung/News/2018/0321_Talentino%20Kleinfeldcup&docId=83555344)